Helmut

Der fiktive Vogel meines Freundes – auch bekannt unter dem Namen „Helmut“ – inspiriert mich seit jeher. Heheh, es ist ein Projekt mit Perspektiven. Ich denke, wenn ich es in Ruhe lasse, passiert nichts, und es nützt niemanden. Ditte, vielen Dank für die Ausleihe der Figur. Wir müssen sehen, was es bringt…

Hier ist eine kleine „Vorschau“ von dem, was ich bisher getan habe:

  • Die erste Visualisierung, die ich gemacht habe, heißt „Iker on the Table“.
  • Der andere heißt „Iker pays a Visit“.
  • Und das letzte, was ich getan habe, heißt „Iker und Chaos“.